Gewalt kommt nicht in die Tüte

Trotz der besonderen Bedingungen in diesem Jahr, konnte die Aktion "Gewalt kommt nicht in die Tüte" in Zusammenarbeit mit dem Bäckereihandwerk und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Elmshorn unter Hygienebedingungen durchgeführt werden. Diese Aktion wird seit langen Jahren von der Beruflichen Schule Elmshorn unterstützt und liegt uns als Präventionsschule besonders am Herzen.

mehr Information …

Weltdiabetestag 2019

Gemeinsam mit dem Lions Club Elmshorn Audita fand am Weltdiabetestag, 14. November 2019, eine Aufklärungsaktion statt. Schülerinnen und Schüler der Fachverkäuferinnen Bäckerei, den Systemgastronomen, den Pflegeassistenten und der Berufsfachschule Gesundheit und Ernährung informierten über die Erkrankung.

 

mehr Information …

Wunderbar together - Berufliche Schule Elmshorn goes US

13 Schülerinnen und Schüler sowie zwei Englischlehrerinnen, Leevke Schönfelder und Vera Lindemann, der Beruflichen Schule Elmshorn sind vom 15.09-03.10.2019 im Rahmen des GAPP-Programms (German American Partnership Program) zu Gast an der Glenwood High School in Chatham, Illinois, an der sie am regulären Schulbetrieb teilnehmen.

 

mehr Information …

Studienfahrt nach Rothenburg ob der Tauber

Montag 1. Juli 2019

Die Reise beginnt um 7:23 auf dem Bahnhof in Elmshorn, da haben dann einige schon eine Zugfahrt hinter sich. Mit 20 Personen machen wir uns in der ersten Sommerferienwoche auf dem Weg nach Franken zu unserer Partnerschule in Rothenburg ob der Tauber. Mit an Board, Auszubildende und frischgebackene Gesellen aus allen gastronomischen Ausbildungsberufen, Köche, Restaurantfachleute, Fachkräfte im Gastgewerbe und Fachleute für Systemgastronomie.

Um 14:00 Uhr endlich in Rothenburg ob der Tauber lassen wir uns im dortigen Berufsschulzentrum von der 10. Klasse mit Käsespätzle verwöhnen.

mehr Information …

Berufsbilder erkunden im Rahmen von „Berufshorizonte“

Gemeinschaftsschüler in der Beruflichen Schule Elmshorn

Zurzeit sind die 8. Klassen der Rosenstadtschule aus Uetersen im Rahmen der Kooperation „Berufshorizonte“ dienstags in der Beruflichen Schule Elmshorn. Dort haben die Schülerinnen und Schüler aus der Gemeinschaftsschule die Gelegenheit, drei verschiedene Berufsbilder praktisch zu erfahren.

mehr Information …

70 Jahre Grundgesetz - ein Grund zum Feiern

70 Jahre Grundgesetz - Leben in einer Demokratie!

 

Dies zu feiern ließen sich 180 Lehkräfte und über 2200 Schülerinnen und Schüler nicht nehmen. Das Grundgesetz gibt vielfältige Anlässe zur Diskussion - und genau das fand hier statt:

Bundes- und Landtagsabgeordnete stellten sich in einer Podiumsdiskussion den Fragen der Schülerinnen und Schüler. Aber auch ein Quiz und kulinarische Köstlichkeiten sowie eine Ausstellung regten zum Nachdenken und Mitmachen an.

mehr Information …

Nachtschwärmertour

Die Berufliche Schule Elmshorn beteiligte sich an der Organisation der Nachtschwärmer Jobtour 2019. Gemeinsam mit Thomas Becken (Stadt Elmshorn), Werner Siedenhans (Barmer), Bernd Stratmann (Kreis Pinneberg) organisierte Anika Mayer (Berufliche Schule Elmshorn) die 1.Nachtschwärmer-Jobtour des Kreises Pinneberg.

Ca. 250 Schüler/innen von 10 Schulen haben 20. Mai 2019 teilgenommen, davon ca. 50 Schüler/innen und Schüler von der BS-Elmshorn.

 

mehr Information …

Theater

Die Theater-AG spielte am 22. und 23. Februar jeweils um 19:30 Uhr "Das Spiel" und lud die Zuschauer ein, zu erleben, was "Das Spiel" mit den Spielern macht.

Der Eintritt war wie immer frei, eine Spende wird begrüßt.

mehr Information …

Neuer Schüleraufenthalts-/SV-Raum

Am Freitag, 11. Januar 2019, in der ersten Pause wird unser neuer SV-/Schüleraufenthaltsraum eingeweiht.

Interessierte sind herzlich eingeladen, bei der offiziellen Eröffnung dabei zu sein. Nähere Informationen dazu gibt unsere Schülervertretung bzw. unsere Verbindungslehrkräfte.

mehr Information …

Riesen-Knusperhaus in der Volksbank aufgebaut

Die Lehrlinge im Bäckerhandwerk haben im Rahmen des Unterrichts an der Beruflichen Schule Elmshorn ein Knusperhaus mit einer Fläche von 25 m2 in der Volksbank Elmshorn aufgebaut. Einen Garten hat das Knusperhaus ebenfalls.

Das Ergebnis kann bis zum 20.12. in der Volksbank bewundert werden, dann wird es offiziell "abgeknuspert".

 

mehr Information …

Zeichen gegen Mobbing

Gemeinsam mit Euch,  den Schülerinnen und Schülern, wollen wir am 28.02.18 ein Zeichen gegen Mobbing setzen.

Dazu starten wir in der ersten großen Pause die Aktion, Luftballons in den Himmel steigen zu lassen.

Ab Montag, dem 26.02.18 wird das SV-Team weitere Informationen rund um die Aktion bekannt geben.

mehr Information …

Berufliche Schule Elmshorn erhält das Berufswahlsiegel-SH

Ministerin Prien zeichnet die Berufliche Schule Elmshorn für ihre vorbildliche Berufs- und Studienorientierung aus

Bildungsministerin Karin Prien zeichnete heute im Landeshaus in Kiel 12 Schulen mit dem Berufswahlsiegel- SH, darunter die Berufliche Schule des Kreises Pinneberg in Elmshorn, Europaschule aus. Dieses Siegel wurde in 2017 zum zweiten Mal verliehen.

mehr Information …

Deutsch-Polnischer Erfahrungsaustausch in der Elektrotechnik

Im Rahmen der umfangreichen ökonomischen Verflechtungen im europäischen Wirtschaftsraum nimmt die Kooperation der Beruflichen Schulen, als treibende Kraft in der fachlichen Qualifikation der Fachkräfte von morgen, einen besonderen Stellenwert ein. Die Berufliche Schule Elmshorn-Europaschule ist mit ihren zahlreichen Kooperation mit anderen Schulen im europäischen Raum ein wichtig Initiator dieser Projekte.

Vor diesem Hintergrund haben die Lehrer der Beruflichen Schule Elmshorn Jan-Ole Eggers, Atilla Ugur und Sebastian Körner in einem von der EU gefördertem Projekt, an einem Planungs- und Entwicklungstreffen mit den Lehrerinnen und Lehrern der Berufsschule Zespol Szkol Nr. 1 in Mielec /Polen teilgenommen.

mehr Information …

Das Kräuterprojekt der Köche

Wie bereits in den vorhergehenden zwei Jahren wurde auch in 2016 ein Kräuterprojekt geplant und durchgeführt.

In diesem Jahr haben Schüler/-innen der Berufsvorbereitung gemeinsam mit Koch-Azubis des zweiten Ausbildungsjahres zusammengearbeitet.

mehr Information …

Schüleraustausch mit Salamanca

Im Zwei-Jahres-Rhythmus (ausgenommen 2010) findet seit dem Jahr 2002 der interkulturelle Austausch zwischen spanischen und deutschen Schülerinnen und Schülern statt. Das Interesse an unserer Schule (Berufliches Gymnasium, Berufsoberschule und Berufsfachschule für Kaufmännische Assistentinnen und Assistenten) ist jedes Mal sehr groß. Zwischen zwanzig und dreißig Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben ihre Salmantinos in ihrer Familie aufgenommen und sind zu ihren Gastgebern nach Spanien gereist.

mehr Information …

Schüleraustausch mit Argentinien

Seit 2011 findet der interkulturelle Austausch zwischen argentinischen und deutschen Schülerinnen und Schülern statt. Im Juli/August sind die deutschen Schüler/-innen jeweils vier Wochen in Rafaela, Argentinien und im Januar/Februar erfolgt der Gegenbesuch der Argentinier/-innen.

mehr Information …

DELE-Prüfzentrum

Neben einer Reihe von Gymnasien ist unsere Schule seit 2012 vom Instituto Cervantes als Prüfungszentrum für das DELE in Schleswig-Holstein zertifiziert.

Die DELE-Diplome sind international anerkannt, lebenslang gültig, erleichtern den Erhalt von Stipendien und ermöglichen den Zugang zu Universitäten sowie öffentlichen und privaten Institutionen.

mehr Information …

Auszubildende der Elektrotechnik absolvieren Praktikum in Polen

Auszubildende der Beruflichen Schule Elmshorn hatten während ihrer Ausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme und Elektroniker für Betriebstechnik die Gelegenheit, ein zweiwöchiges Betriebspraktikum in Mielec (Polen) zu absolvieren. Die zehn Auszubildenden aus Betrieben des Kreises Pinneberg arbeiteten vom 01.11. bis 16.11.2013 in zwei polnischen Betrieben.

mehr Information …

Lehrkräfte helfen beim Aufbau eines Berufsschulsystems in Serbien und Albanien

Export des pädagogischen Konzepts der Berufsfachschulen an der Beruflichen Schule in Elmshorn

Bereits seit über zehn Jahren reisen Lehrkräfte der Beruflichen Schule in Elmshorn auf den Balkan und bringen dort ihr Wissen und ihre Erfahrungen im Rahmen von Projekten der Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) in den Aufbau von Berufsschulsystemen ein.

mehr Information …