Schulausfall

Ab MONTAG, 16. März ist der Schulunterricht in allen Schulen im Land ausgesetzt.

Um die Infektionskette des Coronavirus weiter einzudämmen, hat die Landesregierung heute (13.3.) entschieden, dass Schulkinder und Kitakinder ab Montag zu Hause bleiben sollen. Ab kommenden Montag gilt folgendes:

Alle Abschlussprüfungen, insbesondere die Abiturprüfungen, werden auf die vorgesehen Alternativtermine (Nachprüfungen) nach den Osterferien verlegt. Die Landesregierung ist bestrebt sicherzustellen, dass alle Schülerinnen und Schüler ihre Prüfungen absolvieren und ihre Abschlüsse im laufenden Schuljahr erreichen können, um eine Fortsetzung der Bildungslaufbahn zu ermöglichen.

Auch Praktika finden nicht mehr statt!

Quelle: Mitteilung des MBWK 13.03.20 11:34

Informationen zum Corona-Virus

Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur                      10.03.2020

 

 

Staatssekretärin Frau Dr. Stenke

 

Das Gesundheitsministerium hat gestern verfügt,

dass Personen, die sich innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet oder einem besonders betroffenen Gebiet aufgehalten haben, für einen Zeitraum von 14 Tagen seit Rückkehr aus diesen Gebieten

die Schule nicht mehr betreten dürfen.

Die aktuellen Risikogebiete entnemen Sie den Seiten des Robert-Koch-Instituts. Hier werden die Informationen töglich erneuert.

 

gez. der Schulleiter

 

Sitzungen des Fördervereins

Termine für Vorstandssitzungen des Fördervereins und Anträge an den Förderverein


mehr Information …

Theater fällt leider aus

Das Stück unserer Theater-AG am 13. und 14. März muss leider ausfallen. Aber aufgeschoben ....

Landesjungendmeisterschaft im Gastgewerbe

Maurice Nexit, David Wilschke, Carl Schuldt

Am 5. und 6. Februar fanden die Landesjugendmeisterschaften im Gastgewebe statt.

Drei Auszubildende der Beruflichen Schule Elmshorn belegten die vorderen Plätze! Zwei von ihnen waren siegreich und dürfen Schleswig-Holstein im Herbst beim Bundeswettbewerb vertreten.


mehr Information …

Unsere Partner