Herzlich willkommen zu unseren virtuellen Informationstagen!

Die Corona-Pandemie bringt es mit sich, dass wir dieses Jahr keine Informationstage in unserem Schulgebäude anbieten können. Dennoch wollen wir unsere Bildungsgänge vorstellen und Sie genauso gut wie in normalen Jahren informieren.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die entsprechenden Informationen finden Sie am unteren Ende der Website.

Wenn Sie auf dem Weg zum ESA sind ...

Berufsausbildung

Hier finden Sie eine Übersicht der dualen Ausbildungsberufe, die an unserer Schule unterichtet werden.

mehr Information …

Berufsvorbereitung

Die Berufsvorbereitung verfolgt das Ziel, die uns anvertrauten Jugendlichen in Anlehnung an das Schulgesetz und dem Leitbild unserer Schule entsprechend zu fördern und sie zu befähigen, in der freien Wirtschaft zu bestehen. Das Ziel ist vor allem, die Berufsfähigkeit zu erreichen.

mehr Information …
Wenn Sie auf dem Weg zum MSA sind ...

Berufsfachschule Gesundheit und Ernährung: MSA und berufliche Kenntnisse!

Die Berufsfachschule Gesundheit und Ernährung hat die Aufgabe, insbesondere Schülerinnen und Schülern mit ESA den Zugang zu pflegerischen und assistierenden sowie hauswirtschaftlichen und nahrungsgewerblich ausgerichteten
Berufen zu vermitteln bzw. nach Absolvieren der Oberstufe den MSA (Mittleren Schulabschuss) zu ermöglichen.

mehr Information …

Berufsfachschule Wirtschaft - mit kaufmännischen Kenntnissen zum MSA

Die Berufsfachschule Wirtschaft hat die Aufgabe, Jugendlichen mit Hauptschulabschluss den Zugang zu kaufmännischen und verwaltenden Berufen zu vermitteln und nach Absolvieren der Oberstufe den Realschulabschluss zu ermöglichen.
Ein Teil der Unterrichtsstunden wird fächerübergreifend im Lernbüro der Sport & Fun GmbH (Fachpraxis Wirtschaft) unterrichtet.

mehr Information …

Pflegeassistenz und MSA

Die Berufsfachschule III Sozialwesen Pflegeassistent und Pflegeassistentin hat die Aufgabe, insbesondere Schülerinnen und Schülern mit ESA (Erster allgemeinbildender Schulabschluss) den Zugang zu pflegerischen und hauswirtschaftlichen Tätigkeitsfeldern zu vermitteln bzw. nach Absolvieren der Berufsfachschule den MSA (Mittlerer Schulabschluss) zu ermöglichen.

mehr Information …
Wenn Sie auf dem Weg zur Allgemeinen, fachgebundenen Hochschulreife oder der Fachhochschulreife sind ...

Wir bieten drei verschiedene Formen der Hochschulreife an:

  • Fachhochschulreife (Kaufmännische Assistent:innen, Pflegeassistent:innen, Fachoberschule, Beruflichses Gymnasium)
  • Allgemeine Hochschulreife ("Abitur": Beruflichses Gymnasium, Berufsoberschule)
  • Fachgebundene Hochschulreife (Berufsoberschule)

Details dazu entnehmen Sie bitte unserem Artiekl Fachabitur? Gibt's gar nicht!

Das folgende Video stellt diese Möglichkeiten vor. Weitere Informationen finden Sie in den Artikeln unter dem Video!

Berufliches Gymnasium

Das Berufliche Gymnasium verbindet berufsbezogene mit allgemein bildenden Inhalten. Das Lernen erfolgt unter einer beruflichen Perspektive, indem Sie sich mit beruflichen Handlungszusammenhängen in der gewählten Fachrichtung auseinandersetzen.

mehr Information …

Berufsfachschule für kaufmännische Assistent:innen: Fachhochschulreife und Berufsausbildung in einem!

Die Aufnahmevoraussetzung für die Berufsfachschule für Kaufmännische Assistentinnen und Assistenten ist der Mittlere Schulabschluss (MSA). Die Ausbildung dauert zwei Jahre und endet mit einer Abschlussprüfung und der integrierten Prüfung zum Erwerb der Fachhochschulreife

mehr Information …

Berufsfachschule Pflegeassistent und Pflegeassistentin

Die Aufnahmevoraussetzung für die BFS "Pflegeassistent/Pflegeassistentin (zweijährig) ist der Mittlere Schulabschluss (MSA). Die Ausbildung dauert zwei Jahre und endet mit einer Abschlussprüfung zum Erwerb des Berufsabschlusses "Staatlich geprüfter Pflegeassistent/Staatlich geprüfte Pflegeassistentin und der integierierten Prüfung zum Erwerb der Fachhochschulreife.

mehr Information …

Fach- und Berufsoberschule: Mit dem Beruf im Rücken die Schulbank drücken

Mit einer Berufsausbildung oder Berufserfahrung können Sie verschiedene Formen der Hochschulzugangsberechtigung erlangen. Auf Ihre Berufsausbildung aufbauend werden Sie auf das Studium an einer Fachhochschule bzw. Universität oder auch für eine weiterführende Berufsausbildung vorbereitet.

mehr Information …
Wenn Sie eine Berufsausbildung suchen...

Duale Berufsausbildung

In Deutschland findet die Berufsausbildung an zwei Lernorten statt: Dem Ausbildungsbetrieb und der Berufsschule. Den überwiegenden Teil der Ausbildungszeit verbringen Sie in Ihrem Ausbildungsbetrieb. Hier erlernen Sie vor allem die praktischen Fertigkeiten, die für den Beruf notwendig sind. In der Berufsschule lernen Sie die theoretischen Hintergründe für Ihren Beruf und vertiefen dadurch das im Ausbildungsbetrieb Gelernte. Darüber hinaus werden Ihnen in der Berufsschule Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, die Ihnen langfristig dabei helfen, die wandelnden Anforderungen in der Arbeitswelt zu bewältigen. 

Um einen Ausbildungsplatz zu erhalten, bewerben Sie sich bei Betrieben, die den von Ihnen gewählten Beruf ausbilden. 

Und hier geht es zu Informationen über die an unserer Schule ausgebildeten Berufe!

Daneben gibt es an unserer Schule noch zwei vollzeitschulische Berufsausbildungen:

Berufsfachschule für kaufmännische Assistent:innen: Fachhochschulreife und Berufsausbildung in einem!

Die Aufnahmevoraussetzung für die Berufsfachschule für Kaufmännische Assistentinnen und Assistenten ist der Mittlere Schulabschluss (MSA). Die Ausbildung dauert zwei Jahre und endet mit einer Abschlussprüfung und der integrierten Prüfung zum Erwerb der Fachhochschulreife

mehr Information …
 

Informationsveranstaltungen für das kommende Schuljahr

Die Vollzeitschulen informieren jedes Jahr alle Interessierten über Ihre Angebote.

Die Informationstage 2021 auf einen Blick

Schulart Datum Start Ende Beschreibung
Berufsfachschule Kaufmännische Assistenten/Assistentinnen 10.02. und 18.02.2021 15:30 19:30 Telefonische Beratung unter 04121-472836 (Herr Lange)
Berufsfachschule
Wirtschaft
10.02. und 18.02.2021 15:30 19:30 Telefonische Beratung unter 04121-472836 (Herr Lange)
Berufsfachschule Gesundheit und Ernährung oder
Berufsfachschule Pflegeassistent/in
11.02.2021 15:30 18:30 Telefonische Beratung
unter 04121-472823 (Frau Sierakowski)
Berufsfachschule Pflegeassistent/in
oder
Berufsfachschule Gesundheit und Ernährung
17.02.2021 16:30 18:00 Virtuelle Veranstaltung
Anmeldung: britta.sierakowski@bs-elmshorn.de
Berufliches Gymnasium 18.02.2021 16:00 18:00 Virtuelle Veranstaltung:
https://spark.adobe.com/page/AWZmQOazVDxZS/
Ansprechpartner:
frank.may@bs-elmshorn.de
Fachoberschule
Berufsoberschule
jederzeit     Bitte wenden Sie sich per E-Mail an reinhard.nitzsche@bs-elmshorn.de und geben Ihre Telefonnummer an. Wir rufen gerne zurück.
Norddeutsche Fachschule für Gartenbau 25.02.2021 18:30 20:00 Virtuelle Veranstaltung: https://www.lksh.de/bildung/fort-und-weiterbildung/meisterpruefung/gaertnermeisterin/

Individuelle Beratung in Zeiten von Corona

Liebe Bewerber:innen,

aus Gründen des Infektionsschutzes sind die zuständigen Abteilungsleiter häufig im Home Office und schwer erreichbar. Bitte schicken Sie uns eine E-Mail mit Angabe Ihrer Telefonnummer, wir rufen dann schnellstmöglich zurück.