Das besondere Highlight des Tages lässt sich so gar nicht benennen, denn es gab viele davon:

Zum Beispiel gab es ein Kuchenbüffet mit dem Thema "70-Jahre-Grundgesetz: Die Kuchen wurden von den Schülerinnen und Schülern gespendet und der Erlös an den Kinderschutzbund Elmshorn übergeben. Die Staatssektretärin Frau Dr. Stenke eröffnete das Buffet und es kamen ca. 240€ als Spende für den Kinderschutzbund zusammen.

Alle Beteiligten schrieben ihre Gedanken zum Grundgesetz auf Postkarten, die die Schule mit einer langen Girlande durchzogen.

Die Podiumsdiskussion war mit hochkarätigen Politikern besetzt: Unsere Bundestagsabgeordneten des Kreises Pinneberg, Michael von Abercron, Ingrid Nestle und Ernst-Dieter Rossmann sowie die Landtagsabgeordnete Anita Klahn stellten sich der Frage "Was haben wird davon in einer Demokratie zu leben?" Es gab 2 Sitzungen, die von Frau Dr. Stenke und unserem Schulleiter, Herrn Sachse, eröffnet wurden.

Durch die Unterstützung der Friedrich-Ebert-Stiftung gab es ein Ausstellung zum Thema Grundgesetz und einen Poetry Slam, der von Ella Anschein geleitet wurde. Der Poetry Slam von Ella und unseren Schülerinnen und Schülern war dann auch der emotionale Abschluss der Tages in der Aula.

Kulinarische Köstlichkeiten, alkoholfreie Coctails, Ausstellungen von Schülerarbeiten, eine Fotobox und ein Quiz rundeten den Tag bei bestem Wetter ab.

Am Ende waren sich alle einig: Das Grundgesetz ist ein Grund zum Feiern und es war ein rundum gelungener Tag!

Der Tag in Bildern

Zurück