Aktuelles aus der Beruflichen Schule Elmshorn

Hier finden Sie alle Nachrichten aus allen Bereichen gebündelt.

Zwischen Source-Code und Cybersecurity / Anwendungsentwicklung in der digitalen Welt

Zwischen Source-Code und Cybersecurity / Anwendungsentwicklung in der digitalen Welt
Am Tag der beruflichen Bildung zeigte Andreas Krause exemplarische Anwendungen aus dem Unterricht in Anwendungsentwicklung in den IT-Berufen und demonstrierte typische Gefahren im Internet. Anhand von Beispielen wurden Programmiermethoden und Aspekte der Cybersecurity verdeutlicht.

mehr Information …

Zweiter Tag der Beruflichen Bildung

Die Berufliche Schule Elmshorn, Europaschule öffnete am 14. September 2018 ihre Türen für die Öffentlichkeit, um über das Bildungsangebot unserer Schule zu informieren bzw. uns und unsere Dual- und Kooperationspartner kennenzulernen. Das Angebot richtete sich bevorzugt an die Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 8. Diese hatten die Möglichkeit, unsere Schule, aber auch zahlreiche Praktikumsplätze an diesem Tag kennen zu lernen und zu erleben.

 


mehr Information …

Der Weg zum SmartHome

Der Weg zum SmartHome
Sascha Ludwig erläutert Schüler/-innen am Tag der beruflichen Bildung eine mögliche Elektrohausinstallation für einen einfachen Weg zum SmartHome.

mehr Information …

Das Integrationsteam bietet Hausaufgabenhilfe an

Das Integrationsteam bietet den Schülerinnen und Schülern der Beruflichen Schule Elmshorn - Europaschule, immer donnerstags von 15.00 Uhr bis 16:30 Uhr Nachhilfe/Hausaufgabenhilfe im Raum A.-1.15 an.

Sie können auch gerne selbstständig Lerngruppen bilden. Wir freuen uns auf Sie!  :)

DaZ-Bücherei

Die neue DaZ-Bücherei

Lesen ist eine wunderbare Möglichkeit neues zu erfahren, in spannende Geschichten einzutauchen und den Alltag für einen Moment zu vergessen. Das Beste daran ist, dass ganz nebenbei auch noch etwas über Sprache, Rechtschreibung und Grammatik gelernt wird.
Ab sofort gibt es an unserer Schule eine DaZ-Bücherei. Schüler/innen die sich aktuell im Sprachlernprozess befinden, können sich hier Bücher ausleihen.


mehr Information …

2. Vernissage an der Beruflichen Schule Elmshorn

2. Vernissage an der Beruflichen Schule Elmshorn

In der Pausenhalle und der Werkstatt hängen nun die Fotos der Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums,  die diese im Kunstunterricht mit ihren Lehrkräften Tomke Julius und Claudia Margies hergestellt haben.

Die ca. Besucher der Vernissage sahen Bilder, die die Bildungsgänge der Schule repräsentieren, deren Bedeutung sich oft erst auf den zweiten Blick enthüllen.


mehr Information …

In Thiensen grünt und blüht es

Erfolgreiche Absolventen der Fachschule für Gartenbau erhalten Ihre Abschlusszeugnisse

Während es in der Außenstelle Thiensen grünt und blüht, erhalten die erfolgreichen Absolventen der Fachschule für Gartenbau Ihre Abschlusszeugnisse.


mehr Information …

Schülervertretung unterstützt VIVA CON AGUA

Die SV möchte durch das Sammeln von Pfandflaschen die Aktion für sauberes Trinkwasser unterstützen. Helfen Sie mit!


mehr Information …

Vierter Existenzgründertag mit den Wirtschaftsjunioren Unterelbe e.V.

Wirtschaftsjunioren Unterelbe e.V.

Die Wirtschaftsjunioren Unterelbe e. V. sind seit Jahren mit einem eigenen Arbeitskreis „Existenzgründung“ aktiv, der sich zum Ziel gesetzt hat, Unternehmensgründungen zu fördern. 2015 wurde erstmalig ein Existenzgründertag an der Norddeutschen Fachschule für Gartenbau durchgeführt, der von allen Beteiligten überaus positiv aufgenommen wurde. Mittlerer Weile ist die Veranstaltung zum Ende des Fachschuljahres eine feste Institution und ein Highlight des Fachschuljahres.


mehr Information …

Schülervertretung organisiert Typisierungsaktion gemeinsam mit der DKMS

am 6. und 7. Juni fand auf Initiative der SV an unserer Schule eine  DKMS Registrierung statt.
Hierbei nahmen die Schüler/-innen der Vollzeitklassen jeweils an einem 45 minütigen Vortrag in der Aula teil und hatten im Anschluss die Möglichkeit, sich  als Knochenmarkspender registrieren zu lassen. 376 mögliche Lebensretter haben sich an unserer Schule registrieren lassen. Die Schülervertretung und die DKMS sagen: "Danke!"