Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BVM)

Ziele der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BVM) sind Jugendliche bei der beruflichen Orientierung zu unterstützen, die Ausbildungsreife zu fördern und die Voraussetzungen für einen Berufseinstieg zu verbessern.

Abschluss Erster allgemeinbildender Schulabschluss (ESA) (optional)
Ziele

Berufsorientierung und Vorbereitung auf eine Ausbildung oder die Berufstätigkeit,
Erweiterung und Vertiefung der Allgemeinbildung,
Vermittlung von Schlüsselqualifikationen, Theoretische und praktische Fähigkeiten erwerben in den Berufsfeldern Nahrung, Holztechnik, Lager und Handel, Metalltechnik, Garten- und Landschaftsbau.

Aufnahmevoraussetzungen Über die Bundesagentur für Arbeit in Kooperation mit einem Bildungsträger.
Dauer Ein Schulbesuchsjahr mit ein bis zwei Schultagen pro Woche.
Perspektiven Aufnahme einer Berufsausbildung bzw. Übergang in eine weiterführende Schulform in unserem Hause.
Anmeldung Jederzeit

 

Ihr Ansprechpartner

Bernd Bornholdt

Abteilung 5
Berufsvorbereitung und AVSH-F

Bernd Bornholdt

Tel: 04121-4728-35
Fax: 04121-4728-45
E-Mail: bernd.bornholdt@bs-elmshorn.de

Aktuelles

Schüleraustausch mit Argentinien

2018---Argentinien---diese Schueler/-innen unserer Schule reisen 2018 nach Rafaela

Zum sechsten Mal gehen Schüler unserer Schule für vier Wochen (08.07. - 07.08.18) im Rahmen eines Austauschprogrammes des Faches Spanisch in Argentinien zur Schule.


mehr Information …

DaZ-Bücherei

Lesen ist eine wunderbare Möglichkeit neues zu erfahren, in spannende Geschichten einzutauchen und den Alltag für einen Moment zu vergessen. Das Beste daran ist, dass ganz nebenbei auch noch etwas über Sprache, Rechtschreibung und Grammatik gelernt wird.
Ab sofort gibt es an unserer Schule eine DaZ-Bücherei. Schüler/innen die sich aktuell im Sprachlernprozess befinden, können sich hier Bücher ausleihen.


mehr Information …

Gewaltprävention - Gefangene helfen Jugendlichen Teil II

Am 20. Juli 2016 hatten zwei Klassen unserer Berufsvorbereitung Besuch von einem Mitarbeiter des Projektes „Gefangene helfen Jugendlichen“. Dieser Besuch wurde durch eine großzügige Spende des Kinderschutzbundes Elmshorn ermöglicht. Hintergrund war eine intensive Auseinandersetzung mit dem Thema Kriminalität im Rahmen des WIPO-Unterrichtes. Dort haben wir uns ausführlich mit u.a. folgenden Themen beschäftigt:

- Umgang mit Minderheiten und Toleranz


mehr Information …