9. Teamcup der Systemgastronomie an der Beruflichen Schule Elmshorn, Europaschule

Teamcup war wieder ein toller Erfolg

Teamcup der SystemgastronomieDen Startschuss zum Wettbewerb gab der Bundestagsabgeordnete und neuer Leiter des Bundesausschusses für Bildung und Forschung Ernst Dieter Rossmann. In einer heiteren und motivierenden Ansprache berichtete er den Teilnehmerinnen und Teilnehmern von der schönen Stadt Elmshorn, der 9-jährigen Tradition des Wettbewerbes an der Beruflichen Schule Elmshorn, Europaschule und wünschte allen Teilnehmern viel Erfolg.

Die diesjährige Wettkampfaufgabe versetzte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in das fiktive Restaurantkonzept „Feldfrucht- frisch vom Acker“. Heute musste nicht nur eine neue Limonade entwickelt werden, sondern zur Komplettierung auch ein Produkt, wie in der Systemgastronomie üblich nach Standard produziert werden. Hinzu kamen die Erstellung eines Werbeplakates zum Jubiläum des Ausbildungsberufes, ein Etikett zur Limonade, ein Angebotsvergleich, ein Vorschlag für Werbemaßnahmen etc.

Die Leistungen waren unterschiedlich. Es gab viele interessante Limonaden, die freundlich, fachgerecht und nett serviert wurden. Mit der Einhaltung der Standards bei den Rösti nahmen es so mache Teilnehmer leider nicht so genau, daher sahen diese meist etwas „unrund“ aus. Im abschließenden Theorietest zählte dann das Fachwissen jedes einzelnen Teilnehmers.

Bei der anschließenden Siegerehrung im Theater Schmidtchen auf der Hamburger Reeperbahn lobte BdS-Präsidentin Sandra Mühlhause in einer Videoschaltung den Teamgeist der Teilnehmer. „Mein Respekt gilt allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen, die für mich alle heute Gewinner sind. Sie haben gezeigt, wie die Systemgastronomie wirklich ist: spannend, abwechslungsreich, herausfordernd und kreativ“, würdigt Mühlhause alle Teilnehmer. BdS-Hauptgeschäftsführerin Andrea Belegante ergänzt die herausragenden beruflichen Karrieremöglichkeiten bereits in jungen Jahren: „Rund 80 Prozent der Absolventen werden übernommen. Die Systemgastronomie ist eine der zukunftsträchtigen und krisensicheren Branchen in Deutschland. Mit der Leistung, Einstellung und Motivation dieser Auszubildenden freue ich mich auf eine positive Zukunft für den Berufszweig.“ Die Siegerehrung übernahm Fachmann für Systemgastronomie Hauke Kühl, Mitglied des ehrenamtlichen Organisationsteams aus Elmshorn zusammen mit Hauptgeschäftsführerin Andrea Belegante und Präsidiumsmitglied des Bundesverbandes für Systemgastronomie Mike Kraft. Bemerkenswert war, dass das Siegerteam sich heute erst kennengelernt hat. Alle Teilnehmer kamen aus unterschiedlichen Systemen. Ihr Sieg unterstreicht einmal mehr den Ursprungsgedanken des Wettkampfs: Teamgeist gewinnt! "Ein Hoch auf uns!“ – mit diesem Song feierten die Auszubildenden sich und ihre Leistung verdient bis spät in den Abend. Organisatoren, Veranstalter, Teilnehmer und natürlich auch der BdS freuen sich bereits jetzt auf den Jubiläums-Teamcup zum 10-jährigen Bestehen im nächsten Jahr.

Gewinnerteams des 9. Teamcups der Systemgastronomie

1. Platz

  • Kathrin Bierlenberg, Dussmann Service Deutschland aus Duisburg
  • Tinatin Suguladze, McDonald’s aus Regensburg
  • Mirco Franzkowiak, Tanzhaus Bonn aus Bonn
  • Lisa Schulze, Subway aus Bonn

2. Platz

  • Jan Schumacher, FR L´Osteria aus Bad Wörishofen
  • Muhammed Arslan Ali, FR L´Osteria aus Duisburg
  • Tania Sofia Gomes Correia, FR L´Osterial aus Osnabrück

3. Platz

  • Dennis Hinrichs, 1885 Die Burger aus Bremen
  • Jennifer Lilienthal, 1885 Die Burger aus Bremen
  • Susan Franke, McDonald’s aus Lübeck
  • Sebastian Jeschke, Le Buffet Karstadt aus Lübeck
Impressionen vom Teamcup 2018

Zurück