Abstrakte Bilder im online Kunstunterricht während des Corona Lockdowns

Mitte März 2020.
Schul-Lockdown.
Online Kunstunterricht für Abi 21 bei Kunstlehrerin Claudia Margies.
Kunst online??
Geht das?

 

Sehen Sie selbst! Die Bilder entstanden im Rahmen des ganzheitlichen Online-Konzepts „Abstrakte Bilder basierend auf den Klängen des Corona Virus“. Die Schülerinnen und Schüler aus dem Kunstkurs Abi 21 w1/w2 malten ihre Abschlussarbeiten zuhause.
Und ich bin immer noch begeistert, wie ausdrucksstark, interessant und vielseitig die Ergebnisse wurden, besonders in Anbetracht der Lage!

 

Die Schülerinnen und Schüler hatten die Aufgabe die Wirkung der Klänge des Corona Virus unter Einbeziehung ihrer persönlichen Befindlichkeiten abstrakt darzustellen. Ähnlich wie beispielsweise die Künstler der Gruppe Blauer Reiter - und hier besonders Vassily Kandinsky -, die die Zwölftontechnik Arnold Schönbergs als Grundlage für ihre abstrakte Kunst benutzten.

 

 

Die Klänge können Sie z. B. hier hören (das Fenster mit dem Titel „Viral Counterpoint of the Coronavirus Spike Protein (2019-nCoV) von Markus J. Buehler).
Viren und Bakterien werden „vertont“ um die Komplexität von Proteinen zu entschlüsseln.

 

Hier finden Sie weitere Abschlussarbeiten aus dem Kunstkurs Abi 21 w1/w2

Zurück