Unter den Augen von Starkoch Holger Stromberg erstellten die Teilnehmer ein italienisches Gericht, bestellten die Zutaten, planten das Budget und gestalteten ein Marketinginstrument. Nach vier Stunden intensiver Arbeit siegten Marc Spitznagel (McDonald’s LLC, Ilsfeld), Anna Landwehr (L’Osteria, Mönchengladbach), Gülhan Yanar (Nordsee GmbH, Bremen) und Kim Carlos Gaubies (Vapiano, Aachen). Ihr Gericht bestand aus einer Pasta mit Hähnchen, luftgetrockneten Tomaten und Grana Padano. Besonderes Highlight zum Teamcup 2019 ist, dass das Siegergericht im August deutschlandweit bei L’Osteria auf der Speisekarte zu finden sein wird.

Lesen Sie mehr vom 10. Teamcup

Teamcup 2015

Vorankündigung: Teamcup der Systemgastronomie 2015

Teamcup der Systemgastronomie
Siegerehrung 2014

Der größte Berufswettkampf für Auszubildende in der Systemgastronomie ist der Teamcup der Systemgastronomie. Er findet seit dem 2010 einmal pro Jahr statt. Rund 100 Auszubildende als Deutschland und Österreich treten in Viererteams gegeneinander an. Dabei steht vor allem der Teamgedanke im Vordergrund, wenn es darum geht, neue Produkte zu entwickeln, Marketingstrategien auszutüfteln, den Personaleinsatzplan zu erstellen oder Steuerungs- und Kontrollingmaßnahmen zu ergreifen. Dank zahlreicher Sponsoren gibt es für die Siegerteams Preis im Wert von mehreren tausend Euro zu gewinnen. Die hervorragenden Bedingungen in der Beruflichen Schule Elmshorn wurden branchenweit gelobt und so findet auch im Jahr 2015, genauer am 14.März, der nunmehr sechste Teamcup der Systemgastronomie an unserer Schule statt. Weitere Informationen über den Teamcup und Anmeldemöglichkeiten sind auf der Teamcup Homepage zu finden (teamcup.systemgastronomie.org)

Bericht vom Teamcup 2014

Zurück