Allgemeine Informationen

Für weitergehende Informationen verweisen wir an die Homepage der Beruflichen Schule in Pinneberg, da die Fachausbildung dort durchgeführt wird.

Ausbildung in unserer Berufsschule

Im Kreis Pinneberg werden die Feinwerkmechaniker/-innen an der Beruflichen Schule in Pinneberg ausgebildet und geprüft.

Eine Ausnahme bilden die Feinwerkmechaniker/-innen mit Schwerpunkt Maschinenbautechnik. Diese besuchen im ersten Ausbildungsjahr die berufliche Schule in Elmshorn und erhalten dort ihre theoretischen Grundkenntnisse in der Metallbearbeitung gemeinsam mit den Metallbauern. Danach wechseln sie ebenfalls an die pinneberger Schule, wo die Fachausbildung stattfindet.

Ihr Ansprechpartner

Michael Brinkmann

Abteilung 9
Berufliches Gymnasium und Berufsschule Metalltechnik

Michael Brinkmann

Tel: 04121-4728-39
Fax: 04121-4728-45
E-Mail: michael.brinkmann@bs-elmshorn.de

Aktuelles

Erste Entlassungsfeier des Abiturjahrgangs 2017 im Kreishaus

Landrat Stolz eröffnet die feierliche Verleihung der Abiturzeugnisse

103 Abiturientinnen und Abiturienten erreichten am Beruflichen Gymnasium Elmshorn die Allgemeine Hochschulreife. Mehrere Schülerinnen und Schüler mit einer Eins vor dem Komma konnten durch Landrat Stolz ausgezeichnet werden.

 


mehr Information …

Schüler des Beruflichen Gymnasium beim Europäischen Wettbewerb erfolgreich

Preisübergabe durch den Kreispräsidenten

Die Klasse ABI18e2 (12. Jahrgang des Beruflichen Gymnasiums) nahm mit insgesamt 3 Schülerarbeiten am 64. Europäischen Wettbewerb teil. Dieses stand unter dem Motto: Mein Europa, dein Europa – unser Europa!

Mehmet Zorlu gewann auf Landesebene für seine Arbeit einen Preis und bekam dafür die Auszeichnung von Kreispräsident Burkhard E. Tiemann überreicht.


mehr Information …

Schüleraustausch mit Argentinien

Schüleraustausch mit Argentinien 2016/17

Zum fünften Mal fand der Schüleraustausch mit unserer Partnerschule in Rafaela, Argentinien statt.


mehr Information …