Kreismeisterschaften im Bäckerhandwerk erfolgreich absolviert

Erfolgreiche Auszubildende im Bäckereihandwerk

Erfolgreiche Auszubildende im Bäckereihandwerk

Auszubildende aus den Kreisen Pinneberg und Steinburg haben ihre fachlichen Kompetenzen in fairem Wettstreit gemessen. Dieser berufliche Wettstreit wird alljährlich vom Bäckerfachverein Pinneberg/Steinburg und der Beruflichen Schule Elmshorn, Europaschule, im Sinne einer unter Ernstcharakter stehenden Prüfungsvorbereitung ausgerichtet.“ Toll, dass es im Bäckerhandwerk solch eine Möglichkeit gibt, die wir als Berufsschule gerne unterstützen“, lobte der neue Schulleiter Erik Sachse diese Veranstaltung.

Die angehenden Bäckern/innen mussten eine fachtypische Produktpalette backen (Brot- und Brötchensortiment, verschiedene Kuchen und ein besonderes Schaustück aus geflochtenem Teig). Bei den zukünftigen Bäckereifachverkäufern/innen stand neben einem ausführlichen Verkaufsgespräch die Herstellung leckerer Snacks, die Anfertigung von Werbemitteln sowie eine festliche Dekoration zur Prüfung an.

Im Verlauf einer feierlichen Siegerehrung wurden im Beisein von Ausbildern, Eltern und Lehrkräften die Pokale und Urkunden vergeben.

Platzierungen Bäcker

  • 1. Platz Berry Bernstein, Bäckerei Dwenger, Pinneberg
  • 2. Platz Patrick Lässig, Bäckerei Millahn, Elmshorn
  • Punktgleich auf dem 3. Platz Kai Dingler, Bäckerei Rohwer, Elmshorn Sven Schröder, Café Königsberg, Itzehoe

Platzierungen Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk Fachrichtung Bäckerei

  • 1. Platz Sarah Kniza, Konditorei Frähmke, Itzehoe
  • 2. Platz Michelle Schinkel, Stadtbäckerei Sass, Barmstedt
  • 3. Platz Melisa Smailhodzic, Bäckerei Heuer, Zentrale Brunsbüttel

Zurück